Hypno Balance – Autogenes Training PLUS

Japanese Rock Garden, Rock Garden, Summer, Yin Yang Symbol, Nature, tranquility

Nächster Start:

In Planung – bei Interesse setze ich Euch gerne auf die Warteliste.

Was bieten Dir Hypno Balance – Autogenes Training PLUS?

Das Autogene Training ist eine passive Form der Entspannung, bei der Du Deinen Körper nur durch Deine eigene Vorstellungskraft mittels Suggestion in einen tiefen Entspannungszustand versetzen könnt. Es ist eine wissenschaftlich anerkannte und bewährte Entspannungstechnik, die bereits 1920 von Johannes H. Schulz entwickelt wurde. Sie eignet sich hervorragend zum Stressabbau sowie zur allgemeinen Gesundheitsförderung.

Ziel des Autogenen Trainings ist es, jederzeit und überall Stress frühzeitig erkennen zu können und in der Lage zu sein, den Stresskreislauf vorzeitig zu durchbrechen, um so langfristig ruhiger und gelassener zu sein.

Bei mir findest du keine nüchternen Kurse. Im Gegenteil: Die liebevoll konzipierten Kurseinheiten sind sehr abwechslungsreich gestaltet, bieten wertvolle Interaktion und haben VIEL Entspannung und jede Menge PLUS im Gepäck.

In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre werden wir 8 Wochen lang jeweils 90 Minuten in einer kleinen Gruppe gemeinsam Zeit verbringen. Eine Gruppe eignet sich hervorragend, da alle Teilnehmer von ihren Erfahrungen gegenseitig profitieren können.

Jede Kursstunde beginnt mit einer Ankommensrunde, damit Du die Möglichkeit bekommst, langsam aber sicher vom stressigen Alltag in Deiner Quality-Time anzukommen. Du lernst in den 8 Wochen nach und nach die einzelnen Übungen und Formeln des Autogenen Trainings kennen und erhälst zur einfachen und effizienten Übung des Erlernten meine Audios – für zuhause und unterwegs. Zusätzlich schauen wir uns an, was Stress in uns bewirkt und beleuchten Deine individuellen Stressreaktionen sowie die Stressursachen, auf die Du besonders stark reagierst. Auf dieser Grundlage kannst Du dann gezielt gegen Dein Stresserleben vorgehen. Außerdem streifen wir weitere Inhalte aus der faszinierenden Welt der Entspannung. Du wirst einen mentalen Urlaub genießen dürfen und zudem werde ich Dir wertvolle Tipps und Tricks an die Hand geben, wie Du Dich im Alltag zusätzlich schnell und einfach vor Stress und Anspannung schützen kannst. Dafür zeige ich Dir alternative Entspannungsmethoden, das Rückbesinnen auf eigene Stärken, eine bewährte Gedankenstopp-Technik und meine wertvollen Feuerwehrstrategien.

Inhalte:

8 x 90 Minuten

Stressthemen & Ressourcen

Autogenes Training

Die Kraft deiner Gedanken

Alternative Entspannungsmethoden

Traumreise

Gedankenstopp-Technik

Feuerwehrstrategien für den Alltag

Quality ME-Time

Du kannst Folgendes fördern:

Stress-Resilienz

Zufriedenheit

Gelassenheit

Akku aufladen

Selbstwertgefühl

Entspannter (Ein-/Durch-)Schlafen

Für wen ist Autogenes Training geeignet?

AT eignet sich besonders bei:

* Stress * Reizbarkeit und Nervosität * Schlafproblemen * Erschöpfungszuständen * Hyperaktivität * erhöhtem Blutdruck und erhöhter Herzfrequenz * Unruhe, Nervosität und Gereiztheit * grundlosem Weinen * Konzentrationsschwierigkeiten * Spannungskopfschmerzen * Migräne (Rücksprache mit dem Arzt erforderlich) * Schmerzen durch Verspannungen * Asthma (Rücksprache mit dem Arzt erforderlich) * Magen-Darm-Erkrankungen * der Geburtshilfe (Linderung von Schmerzen, die durch Ängste und Verspannungen hervorgerufen werden, auch von Wehenschmerzen) * dem Wunsch belastende Glaubenssätze aufzulösen * Sorgen und Ängsten

Für wen ist Autogenes Training nicht geeignet?

Es gibt nur wenige Gründe, die gegen den Einsatz von Autogenem Training sprechen. Nicht geeignet sind die Übungen für Menschen mit:

* Demenzerkrankungen * Zwangserkrankungen * Wahnvorstellungen * Depressionen * Gefäßspasmen * eingeschränkter Fähigkeit zum selbstständigen Lernen * fehlendem Willen, sich auf AT einzulassen und fehlender Übungsbereitschaft

Haftungsausschluss

Die bei mir erlebten Eventinhalte und Entspannungsübungen können die fachgerechte Behandlung bei körperlichen oder psychischen Leiden durch einen Heilpraktiker, Arzt oder Psychotherapeuten nicht ersetzen. Es soll hier nicht der Eindruck erweckt werden, dass es sich um ausgeübte Heilkunde im Sinne des deutschen Heilpraktikergesetzes handelt. Zweck dieser Events ist die Selbstentspannung, Energiegewinnung und Prävention. Sollten Zweifel aufkommen, gefahrlos an meinen Events teilnehmen zu können, sollte ein Arzt oder Heilpraktiker zuvor gefragt werden. In diesem Sinne findet eine Teilnahme eigenverantwortlich statt. Ein Haftungsanspruch mir gegenüber ist daher ausgeschlossen.

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen